IslaSol8

Sonneninsel nahe Copacabana

(Punkt 97 auf der Karte)

Es hiess Abschied nehmen von Rurrenabaque und auch von Betty und Beat. Zwei Monate reisten wir zusammen durch Nordchile Rurrenabaque1und Bolivien. Wir hatten eine tolle Zeit und Schönes zusammen erlebt! Jetzt werden Betty und Beat Richtung Brasilien fahren und wir nach La Paz zurückkehren.

Was werden wir auch ohne unseren Abschleppwagen machen? Die erste Bewährung stand schon vor der Tür. In der letzten Nacht in Rurrenabaque goss es in Kübeln. Am Morgen stand der Campingplatz unter Wasser. Wie wirdSchlamm1 die Strasse nach La Paz sein? Weggeschwemmt oder versperrt durch Erdrutsche? Zum Glück waren nur wenige Stellen ausgewaschen. Ein paar Mal haben wir mit unserem Unterbodenschutz die Strasse gehörig geebnet. Unser Fahrzeug sah dann auch entsprechend gut aus!

Mit frischgewaschenem Fahrzeug ging es am nächsten Tag nach Copacabana. Nein, nicht zum berühmten Copacabana-Strand in Rio de Janeiro sondern zum bolivianischen Copacabana am Titicacasee. Bei der Überfahrt mit einem sehr wackligen Holzfloss zog ein Gewitter auf. Der Wellengang wurde höher. Das Floss – beladen mit einem Bus und unserem Fahrzeug – verdrehte sich richtiggehend. Wenn dies nur nicht zerbricht! Die Landung am anderen Ufer war dann auch sehr improvisiert. Die Männer hatten die Holzplanken etwas lose hingelegt und unsere Vorderräder hingen zwischen Fluss und Ufer.

Meine Güte, Copacabana wird regelrecht von Touristen überschwemmt! Die Infrastruktur ist riesig. Gleichwohl ein schöner Ort mit mindestens einem guten Restaurant!

Die Touristenattraktion von Copacabana ist die nahegelegene Isla del Sol, die Sonneninsel. Nach den heftigen Gewitter der letzten Tage machte die Sonneninsel ihrem Namen alle Ehre. Wir wanderten über die steinigen Pfade. Kein Verkehr, kein Lärm, nur das Iahen der Esel war zu hören!

Ein schöner Abschluss eines uns sehr positiv überraschenden Boliviens!

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *