Bergdörfer

Japanische Alpen

(Punkt 21 auf der Karte)

Wenn wir die Japan-Karte so vor uns ausbreiten und schauen, was wir in den letzten 6 Wochen alles gesehen haben und wie viel wir noch vor uns haben, beschleicht uns (bzw. Dani) seit ein paar Tagen das Gefühl, dass wir einen Zwischenspurt einschalten müssten, damit wir es in ca.  4 Wochen nach Wakanai schaffen. Also hopp auf die Autobahn und schon sind wir in den japanischen Alpen!

Da in den Bergen noch viel Schnee liegt, sind gewisse Pässe geschlossen und auch die Wanderwege zum Teil noch nicht offen. Dennoch haben wir ein paar tolle Orte gesehen:

  • Spaziergang durch die Altstadt von Takayama
  • Blicke auf Berge und in Schluchten
  • Fahrradtour durch Bergdörfer mit Reis- und Teeplantagen
  • Besichtigung der grössten Wasabi-Farm von Japan
  • Fahrt durch das Kiso-Tal mit seinen alten Postdörfern und Wanderung auf dem alten Postweg