Tattoo

Moskau – Ismailowoer Markt und Tattoo

(Punkt 18 auf der Karte)

Heute haben wir unsere Füsse etwas schonen wollen. Wir radelten von unserem Campingplatz zum Ismailowoer Markt. Die Auswahl von Souvenirs, Kunstgegenstände sowie von weiteren absolut lebensnotwendiger Güter ist riesig. Der Laie wie wir hat es schwer, zwischen Kitsch und Kunst zu unterscheiden. Umrahmt ist dieser Markt von Nachbildungen eines Kremls, wobei die Gebäude teilweise den Glanz verloren haben.

Gestern haben wir noch Tickets für das heutige Tattoo kaufen können. Wir sahen gelungene Darbietungen verschiedener Länder in einer eindrücklichen Kulisse,  wobei die Show der CH-Vertretung (“Vieux-Grenadiers“ aus Genf) etwas zu statisch wirkte.

Und zum Schluss noch ein paar Bilder, die die Türme der Basilius-Kathedrale in verschiedenen Farben zeigt.